Andruck


Servus auf der IntraSmart im Technologiezentrum PuLs

Wer ein Servus System live in Aktion erleben will, der kann das auf der Intrasmart, der Kongressmesse für Intralogistik. Als Herzstück der 800 m2 großen Musterfabrik für Produktion und Logistik versorgen zwei autonome und intelligente Transportroboter Lager, Kanban-Regale und Arbeitsplätze mit dem richtigen Material zur richtigen Zeit. Auf unserem Messestand werden Ihnen sämtliche Fragen zum Servus System beantwortet. Zudem erfahren Sie wie Servus Ihnen die Welt zu Industrie 4.0 öffnet und gleichzeitig Ihre Lean Production unterstützt.

Dornbirn, 10. Januar

Beteiligung an Software-Unternehmen garantiert eine ganzheitliche Betreuung


Seit über zehn Jahren arbeiten der Intralogistik-Spezialist Servus und das Software-Unternehmen MIA zusammen. Nun hat sich Servus Intralogistics mit 25,1 Prozent an der MIA Systems & Software GmbH beteiligt. Durch die weitere Vertiefung der Partnerschaft bekommen Kunden eine innovative Materialfluss- und Lagersoftware-Lösung maßgeschneidert aus einer Hand. 
„Mit diesem Schritt haben wir ein Team aufgestellt, das sich mit innovativen Intralogistiklösungen in einem sehr dynamischen Marktumfeld gut positionieren kann. Gerade im Service-Bereich können wir unsere bestehenden Kunden wie Google, Miele oder Volkswagen mit einem erweiterten Angebot bestens unterstützen“, sagt Christian Beer, Inhaber und Geschäftsführer von Servus.


Stuttgart, 10. bis 13. Oktober

Servus präsentiert die nächste Stufe der Produktionsversorgung
Servus zeigt auf der Motek 2016 wie ein maßgeschneidertes Intralogistik-System die Produktion zur richtigen Zeit mit dem richtigen Material versorgt und Handarbeitsplätze, verfahrbare Kanban-Regale vollautomatisch bestückt werden. Ob Kartons, Boxen, Trays, Schüttgut oder Werkstücke: Die Servus ARCs befördern das benötigte Material an jeden gewünschten Ort im Unternehmen.

Besuchen Sie uns in Halle 5 an Stand 5325.

Dornbirn/Indianapolis, 30. März

Servus Intralogistics präsentiert starken Partner in Amerika
Bastian Solutions, ein weltweit agierender Integrator von Intralogistiksystemen vertreibt das Baukasten-System von Servus Intralogistics seit Anfang diesen Jahres in Nordamerika.
„Die Servus-Technologie bietet unseren Kunden eine flexible und praktische Möglichkeit zur Ware-zur-Person-Auftragsabwicklung“, freut sich Aaron James, Geschäftsführer von Bastian Solutions, über die einzigartige L
ösung in seinem Produktportfolio. „Ob im Retailbereich oder in der Produktion, mit Servus` einzigartiger Funktionalität können nicht nur Produkte automatisch gelagert werden, sondern auch durch die ganze Fabrik transportiert werden. Das kann derzeit kein anderes Shuttle-System am Markt“, meint James weiter. Den ersten gemeinsamen Auftritt haben die beiden Unternehmen von 4. bis 7. April auf der Intralogistik-Messe Modex in Atlanta (Us).

Stuttgart, 8. bis 10. März

Servus zeigt wie die Intralogistik einer Smart Factory funktioniert
Servus Intralogistics präsentiert auf der LogiMAT das neue Software Logistik Modul (SLM), mit dem Ihr Lager noch effizienter wird. Mit dem Mobile Rack präsentiert Servus , wie die letzten Meter bis zum Arbeitsplatz überbrückt werden können. Auf dem Messestand zeigt Servus zudem was Smart Factory und Industrie 4.0 bedeuten, wie Ko
mmissionierplätze, Montageplätze oder auch Automatische Kleinteilelager (AKL) voll in den Intralogistikprozess integriert werden. 
Besuchen Sie uns in Halle 1 an Stand 1C34.


Dornbirn/Peking, 7. bis 26. Juli

3. Platz bei Robocup-WM in Peking

Servus Intralogistics hat die Schüler der Sport- und Mittelschule Nenzing auch in diesem Jahr tatkräftig unterstützt damit die frischgebackenen österreichischen Staatsmeister zur Weltmeisterschaft nach China fahren konnten. Kurz vor dem Abflug statteten die 4. Klassen der MS Nenzing einen Besuch in der Ideenfabrik in Dornbirn ab, wo sie alles über die Servus-Transportroboter erfuhren.

Zur Titelverteidigung reichte es nicht ganz, dennoch konnten die Schüler um Projektleiter Dietmar Bodner den hervorragenden 3. Platz erreichen und sogar den Preis für die beste Programmierung mit nach Hause nehmen.

Servus Intralogistics gratuliert dem ganzen Team recht herzlich für seine tolle Leistung!



Stuttgart, 10. bis 12. Februar

Servus wartet auf der LogiMAT in Stuttgart wieder mit
spannenden Weltneuheiten auf.

Servus Intralogistics präsentiert auf der LogiMAT 2015 wieder tolle Weltneuheiten. Mit den beiden Lastaufnahmemitteln Universalloader und Smartloader verfügt Servus über das weltweit materialschonendste

Beladesystem. Auf dem Messestand zeigt das innovative Unternehmen

seinen Besuchern aber auch was Smart Factory und Industrie 4.0 bedeutet,

wie Kommissionierplätze, Montageplätze oder auch Automatische

Kleinteilelager (AKL) voll in den Intralogistikprozess integriert werden


NEU: Video vom Servus Messestand auf der LogiMAT 2015

http://www.servus.info/contentvideos/Servus_Messe_Logimat2015_04.13.flvDie Besucher auf dem Servus Messestand haben des weiteren gesehen, wie sie mit dem Servus System die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen wie kleinere Losgrößen, größere Teilevielfalt und kürzeren Lieferzeiten mit einem hochdynamischen und maßgeschneiderten System meistern.




München, 6.Juni

Automatisierung der Logistikprozesse auf der
Automatica in München

Servus Intralogistics präsentierte auf der Automatica 2014 

die direkte Verknüpfung von Lager und Produktion. 

Einfach, flexibel und ohne Schnittstellen ist das System 

die ideale Lösung für alle innerbetrieblichen Transporte.

Mit der Kombination eines Servus ARC mit aufgebautem 

Knickarmroboter eröffnet Servus Robotics völlig neue 

Möglichkeiten in Bezug auf Flexibilität und Mobilität.




Hannover, 30. Mai 2014

Servus Intralogistics automatisiert Kardex Remstar
Behälter-Lagersysteme

Zusammen mit seinem Technologiepartner Kardex
Remstar präsentiert Servus auf der internationalen
Fachmesse CeMAT in Hannover die Kombination
aus Lagergeräte und Behälterlager mit der Flexibilität
des Servus System.


Highlights der CeMAT in einem Film von Logistik express



Stuttgart, 25. Februar 2014

LogiMAT

Erfolgreiche Teilnahme der Servus Intralogistics
an der führenden Fachmesse für Distribution,
Material- und Informationsfluss.
Unter dem Motto "Mehr Intralogistik" haben wir
unseren Besuchern gezeigt wie man mit nur einem
System mehr Effizienz, mehr Flexibilität und mehr
Leistung für alle Intralogistik-Prozesse erreichen kann.

Was Logistikerinnen wollen - ein Film zur LogiMAT von
MM Logistik



Dornbirn, 22. August 2013

Servus wird mit dem "red dot design award„
ausgezeichnet.

Die Innovationskraft von Servus Intralogistics
beeindruckte die Expertenjury.
Der Servus Transportroboter wird für hohe
Gestaltungsqualität mit dem "red dot design award„
ausgezeichnet!

 
§