Intralogistik
mit Zukunftsgarantie

Mit unserem vielseitigen Servus Logistikbaukasten können wir problemlos auf individuelle Kundenbedürfnisse eingehen – heute und in Zukunft.

Ein einziges System deckt alle Bereiche der Logistik vom Lager bis zur Produktion ab. Unsere intelligenten, autonomen Transportroboter, genannt ARC (Autonomous Robotic Carrier), erledigen sämtliche innerbetrieblichen Transporte vom Wareneingang ins Automatische Kleinteilelager (AKL), durch Produktion, Kommissionierung, Montage und Büro bis zum Warenausgang - und das just-in-Time. Die moderne Automatisierungstechnik ermöglicht die Verschmelzung von Lager und Produktion.

Das bedeutet im Vergleich zu herkömmlichen Shuttles:

  • Mehr Effizienz
  • Mehr Flexibilität
  • Mehr Sicherheit

Mehr Zukunftsgarantie für Sie!

Intralogistik
mit Zukunftsgarantie

Mit unserem vielseitigen Servus Logistikbaukasten können wir problemlos auf individuelle Kundenbedürfnisse eingehen – heute und in Zukunft.

Ein einziges System deckt alle Bereiche der Logistik vom Lager bis zur Produktion ab. Unsere intelligenten, autonomen Transportroboter, genannt ARC (Autonomous Robotic Carrier), erledigen sämtliche innerbetrieblichen Transporte vom Wareneingang ins Automatische Kleinteilelager (AKL), durch Produktion, Kommissionierung, Montage und Büro bis zum Warenausgang - und das just-in-Time. Die moderne Automatisierungstechnik ermöglicht die Verschmelzung von Lager und Produktion.

Das bedeutet im Vergleich zu herkömmlichen Shuttles:

  • Mehr Effizienz
  • Mehr Flexibilität
  • Mehr Sicherheit

Mehr Zukunftsgarantie für Sie!

Intralogistik mit Zukunftsgarantie - was heißt das eigentlich? Unser neues Video zeigt, was hinter unserer Philosophie steckt.

Das digitale Lagersystem für Einsteiger und Profis

Der Servus-Cube ermöglicht sowohl als zentral als auch dezentral einsetzbares Lager vollautomatisierte, autonome Ein- und Auslagerungen. Ob Gewerbe, Bau, Handel oder Industrie: Als einfache Plug-and-Play Lösung ist der flexible Servus-Cube der perfekte Einstieg in die automatisierte Warenlagerung und die ideale Ergänzung für bestehende Intralogistiksysteme. Vollautomatisiert auf allen Ebenen – zukunftssicher in jeder Anwendung.

Erfahren Sie mehr über den Servus-Cube.

Machen Sie sich auf eine echte Weltneuheit gefasst

Mit dem Servus-Lifter hat Servus Intralogistics den weltweit ersten zweiteiligen Transportroboter, der horizontal fährt und vertikal bis zu einer Länge von sechs Metern ausfahrbar ist entwickelt. Damit versorgt der intelligente Transportroboter erstmalig vollautomatisiert sämtliche Stationen im Lager oder in der Produktion mit Materialien in verschiedensten Behältnissen, auf unterschiedlichen Höhen. Und das, ohne dabei den Boden zu berühren – denn der Servus-Lifter fährt „überkopf“ unter der Hallendecke.

Erfahren Sie mehr über den Servus-Lifter.

Höchste Effizienz
mit Zukunftsgarantie

Die Servus ARCs versorgen Kommissionierstationen und Produktionslinien direkt mit dem benötigten Material aus dem AKL. Durch die optimale Abstimmung von Lager- und Produktionslogistik wird die Effizienz bzw. der Output in der Produktion enorm gesteigert. Mit Servus entsteht ein optimaler Materialfluss in sämtlichen Unternehmensbereichen. So wird Ihre Wertschöpfungskette verbessert, Lean Production perfekt umgesetzt und Industrie 4.0 realisiert.

Maximale Flexibilität -
heute und in Zukunft

Das Servus System wächst Schritt für Schritt mit Ihren Bedürfnissen mit. Neue Bereiche können jederzeit angebunden und neue Prozesse integriert werden. Ändern sich die Anforderungen an die Servus Anlage, wird sie entsprechend angepasst. Auch die Leistung lässt sich ganz einfach und schnell durch den Einsatz zusätzlicher Transportroboter optimal skalieren.

Weniger Umlaufbestände -
mehr Produktivität

Servus ARCs liefern Ihre Ware just-in-Time nach dem Pull Prinzip. Das bedeutet für Ihr Unternehmen: Umlaufbestände werden reduziert, unnötige Lager eliminiert - Ihre Logistik wird schlanker und effizienter.

Effiziente Produktionsbelieferung

Servus spart Raum, Lagerfläche und Zeit. Höchste Lagerdichte bei direktem Zugriff, Fahrtwege überkopf unter der Decke und maximale Prozessgeschwindigkeit machen den Servus Logistikbaukasten zu einem zuverlässigen Partner für die effiziente Produktionsbelieferung. Mit unserem Warehouse Managementsystem verfolgen Sie in Echtzeit, welches Produkt sich in welchem Prozessschritt befindet. Suchzeiten entfallen, die Qualität in den Prozessen steigt.

Maximale Prozesssicherheit

Das Servus System ist dezentral organisiert. Als selbständig agierender Schwarmroboter findet Servus den kürzesten Weg zum Ziel. Denn in jedem einzelnen Transportroboter sind sämtliche Funktionen wie auch Intelligenz und Energie implementiert. Damit garantiert Servus maximale Prozesssicherheit - heute und in Zukunft.

Servus - serves you more

Karriere_2
Startseite_karriere_sprechblase

Wir suchen hochmotivierte Mitarbeitende

Ob Global Player oder Hidden Champion, unsere Kunden möchten die Besten sein. Sie auch? Wir sind am Expandieren und suchen laufend hochmotivierte Mitarbeitende.

Startseite_Schiene4

News & Downloads

25. Februar 2020

Weltneuheiten mit Zukunftsgarantie: Servus-Lifter & Servus-Cube

Servus Intralogistics startet 2020 mit zwei bahnbrechenden Weltneuheiten mit Zukunftsgarantie. Der Servus-Lifter ist ein zweiteilieger Transportroboter, der horizontal fährt und vertikal bis zu einer Länge von 6 Metern ausfahrbar ist. Eine weitere Neuheit ist der Servus-Cube: dieser ermöglicht vollautomatisierte, autonome Ein- und Auslagerungen mit höchster Lagerdichte bei direktem Zugriff.
Erfahren Sie mehr darüber.

Unternehmer des Jahres

Bundeskanzler Sebastian Kurz kührt Christian Beer zum Unternehmer des Jahres 2019.

31. Jänner 2021

Servus Blog: Lager in die Fließprozesse integrieren, um für die Zukunft gerüstet zu sein

Es gab Zeiten, da waren die beiden Bereiche Lager und Produktion wie zwei Königreiche strikt getrennt. Beide arbeiteten nebeneinander her. Das ist zwar heute noch oft der Fall, aber längst nicht mehr zeitgemäß. Heutzutage sollte ein Automatisches Kleinteilelager (AKL) voll in die Fließprozesse integriert sein und der Produktion als Puffer dienen. Ein AKL soll die Produktion direkt und zur richtigen Zeit mit dem richtigen Material beliefern. Erfahren Sie mehr auf unserem Blog.